Konkurrenz DSL Tarife Vergleich bringt Kundenservice Hardware kostenlos

Konkurrenz belebt das DSL-Geschäft

Blickt man derzeit auf dem DSL-Tarife-Markt, so erkennt man rasch auch als Laie, dass die Konkurrenzsituation sehr angespannt ist. Es gibt sehr viele DSL-Anbieter, die sich gegenseitig Marktanteile abluchsen wollen.

DSL-Anschluss – DSL-Tarife – Kundenservice

Alle bieten der Kundschaft einen DSL-Anschluss und DSL-Tarife, alle sind in puncto Stabilität und Kundenservice etwa gleichermaßen gut. Um sich voneinander abzugrenzen, müssen sich die DSL-Anbieter deshalb besondere DSL-Tarife und Tarif-Konditionen einfallen lassen.

DSL-Bereitstellungsgebühr entfällt

Kaum ein DSL-Anbieter wagt es heutzutage noch, die DSL-Bereitstellungsgebühr, die durch die Installation eines neuen DSL-Anschlusses entsteht, an den Kunden weiterzugeben. Das DSL-Bereitstellungsentgelt wird in der Regel erlassen.

Oftmals DSL Hardware, gratis Router, Modem, Basisstation kostenlos

Nicht einmal für die DSL-Hardware trägt der Kunde die Kosten. (Ausnahmen bestätigen die Regel.) Hinzu kommen unzählige DSL-Sonderaktionen und DSL-Neukunden-Tarife, die zeitlich befristet sind und die doch immer wieder verlängert und oder durch neue DSL-Tarife und Sonderaktionen ersetzt werden.

DSL Rabatt, Gutschrift, Bonus

Von zahlreichen ermäßigten DSL-Tarifen, Rabatten und Gutschriften profitiert, wer sich derzeit einen DSL-Anschluss zulegt. Bei manch einem DSL-Anbieter bekommt man Zusatzleistungen gratis zum DSL-Anschluss und zu den DSL-Tarifen dazu. Beispielsweise darf man ein Video-Portal nutzen, um Spielfilme kostenfrei abzurufen.

Vergleich DSL Tarife lohnt sich

Es lohnt sich, den verschiedenen DSL-Anbieter im Hinblick auf die Sonderangebote miteinander zu vergleichen. Für jeden Internetnutzer ist etwas Interessantes dabei.

Infos zum Artikel: Autor:  Manoel Meister  Datum:  13.11.2008