Features im VMware ESX Server Netzwerke hohe Performance und Sicherheit

Features – Möglichkeiten – Ausstattung

Der Softwarehersteller VMware mit dem ESX Server eine Virtualisierungsplattform geschaffen, die in der Lage ist, mit einem optimierten Kernel und einem Hypervisor die Hardware direkt zu kontrollieren. Das Produkt kommt also völlig ohne Host-Betriebssystem aus, da es selbst als Betriebssystem fungiert.

Vorteile: hohe Performance und Sicherheit

Jede virtuelle Maschine stellt ein komplettes System mit Speichermedien, Prozessoren, Arbeitsspeicher, Netzwerk und BIOS dar. Der ESX Server bietet Unternehmen darüber hinaus eine hohe Performance, Sicherheit, Skalierbarkeit und Interoperabilität.

Unterstützte Betriebssysteme

Letzteres wird durch eine Unterstützung für Betriebssysteme wie Linux, Windows, Solaris und Novell Netware deutlich. Die Software wurde über eine Bandbreite von Betriebssystemen, Software-Anwendungen und Servern ausführlich getestet und optimiert und ermöglicht eine unternehmensweite Standardisierung. Im Bereich Skalierbarkeit und Leistung durch ein erweitertes Arbeitsspeicher-Management der Einsatz von bis zu 128 virtuellen Maschinen unterstützt.

Netzwerke für Entwicklung oder Testzwecke

Virtuelle Maschinen lassen sich mit dem ESX Server wie physische Computer miteinander vernetzen und können somit als Netzwerke für Entwicklungs- oder Testzwecke genutzt werden. Die Ausführung virtueller Maschinen wird über eine intelligente Prozessplanung und einen Lastausgleich über alle Prozessoren hinweg optimal gemanagt. Die Virtualisierungslösung von VMware nutzt darüber hinaus gemeinsame Speicher mit einer hohen Performance und steigert somit gleichzeitig die Verfügbarkeit und die Flexibilität.

Server für kleine und mittelständische Firmen und Betriebe

Der ESX Server ist ganz besonders für kleine bis mittelständische Unternehmen geeignet und kann in den drei Produktvarianten Starter Edition, Standard Edition und Enterprise Edition erworben werden. Für nähere Informationen empfiehlt sich der Besuch des Seminars VMware ESX Server.

Infos zum Artikel: Autor: Nicole Theis Datum: 03.03.2009