Energie sparen durch Gebäude Modernisierung

Zwei größere Maßnahmen zum Einsparen von Energie können die Modernisierung oder die komplette Sanierung eines Gebäudes darstellen.

Energiekosten senken durch Haus Sanierung

Durch diese zwei Maßnahmen kann man auf Dauer nicht nur Energie sparen, sondern auch den Wert bei Verkauf oder Vermietung der Immobilie durch den geringen Verbrauch von Energie erhöhen. Auch das Wohnklima kann sich verbessern. Außerdem können Fördermittel in Anspruch genommen werden, die von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ausfallen.

Förderung der Energiespartipps Modernisierung und Sanierung

Gefördert wird unter anderem: Energieberatung für bestehende Gebäude – Altbau Gebäudesanierung für bestehende Bauwerke – Wärmedämmung für bestehende Gebäude (Gebäudehülle) – Heizungsmodernisierung – Wärmepumpen für den Neubau oder Altbau – Biomasse für Neubau oder den Altbau – Blockheizkraftwerke / KWK für Neubau oder Altbau – Wärmerückgewinnung für Neubauten oder Altbauten – Ökologisches Bauen – Thermische Solaranlagen – Photovoltaik Anlagen zur Stromerzeugung und Stromeinspeise Vergütung.

Energiespartipps im Haushalt

Tipps zum Energie sparen durch Modernisierung und Sanierung alterer Häuser Details kann man beispielsweise der Broschüre “Fördergeld” vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) entnehmen.