Hersteller PTFE Platten – Infos zur Anwendung, Eigenschaften

Aus Polytetrafluoroethylene – das Kunststoffmaterial mit der Reihe von einzigartigen Eigenschaften – stellt man verschiedene Halbprodukte her. Zu diesen Halbzeugen gehören auch die PTFE Platten, die werden in Freisinter-Pressverfahren produziert.

PTFE Eigenschaften – Halbzeuge aus Polytetrafluorethylen

Derzeit haben die Hersteller von PTFE Tafeln eine Möglichkeit die Vielfalt von Abmessungen dieser halbfertigen Ware nach Kundenwunsch herzustellen: mit der Dicke von 1 zu 100mm und in Zuschnitten von 500 x 500 mm bis zum 2000 x 1000 mm.
Die Polytetrafluoroethylene Platten können durch Drehen, Fräsen und Schleifen verarbeitet werden.
Die große Anzahl von Erzeugnissen stellt man aus diesem Halbzeug her. Dazu gehören die Dichtungen, O-Ringe, Zahnrade und andere Industrieprodukte.
Wenn die bestimmten Materialeigenschaften, die rein Polytetrafluoroethylene nicht besitzt, angefordert werden, kann man die Tafeln, sowie andere Halbprodukte, aus PTFE mit Füllstoffen produzieren.

PTFE Anwendung für Industriebauteile

PTFE Platten und daraus hergestellte fertige Waren und Halbzeugen werden in verschiedene Branchen angewendet. Die Firmet in Chemie anwenden die PTFE Erzeugnisse wegen ihrer außerst Beständigkeit gegen Saure, Basen, Öle usw.; die Firmen in Elektrotechnik – wegen guter Durchschlagfestigkeit. Im Maschinenbau anwendet man die PTFE Tafeln und andere Erzeugnisse wegen ihrer mechanischen Eigenschaften, wie, zum Beispiel, sehr niedrigen Reibungskoeffizient. Mit höheren Anforderungen an die Qualität und die Zuverlässigkeit der Industriebauteile sind die Polytetrafluoroethylene Tafeln als Halbzeuge für die Produktion von Erzeugnissen in moderner Industrie unersetzlich.

Infos Autor Artikel: David Ankomah  E-Mail: support(at)polymer-akzent(dot)de
Eintrag ins Artikelportal: Datum 22.02.2011

.
.
.

Weitere interessante Artikel im Artikelverzeichnis: