Kinderautositz Tipps – Kindersitz Gesetz zur Sicherheit

Der richtige Umgang mit dem Kinderautositz ist sehr wichtig, er sorgt vor allem für die Sicherheit des Kindes und schützt sein Leben. Die Eltern sind dazu gesetzlich verpflichtet, beim Transportieren des Kindes im Auto einen Kinderautositz zu benutzen.

Modelle Kindersitze fürs Auto – Kindersitz Pflicht

Es gibt verschiedene Kinderautositz Modelle, wie Kinderautositz, sowohl beim Kauf als auch beim Platzieren im Auto sollen einige Regeln beachtet werden.
Kindersitze sind Pflicht bei Kindern bis zur Körper Größe von 150 cm oder bis zur Vollendung vom 12. Lebensjahr.

Tipps richtiger Umgang mit dem Kinderautositz

Der Kinderautositz soll am besten auf der Rückbank benutzt werden. Sehr sinnvoll ist dabei die Platzierung in der Mitte oder rechts, damit wir das Kind immer zur Gehwegseite aus dem Auto herausholen können. An die Tür, in deren unmittelbarer Nähe sich der Kinderautositz befindet, soll eine Kindersicherung angebracht werden. Somit vermeiden wir die gefährliche Situation, wo das Kind die Tür während der Autofahrt öffnet.

Gefahren Kindersitze – Kinderautositze Pflicht beachten

Auf dem Beifahrersitz soll der Kinderautositz nicht rückwärts montiert werden, wenn wir nicht wissen, ob der Beifahrerairbag ausgeschaltet ist oder ausgeschaltet werden kann. Der Sicherheitsgurt soll nicht zu locker und nicht zu dicht an den Körper des Kindes angelegt werden, dabei soll die Hand eines Erwachsenen flach zwischen den Gurt und den Körper des Kindes passen. Wenn das Kind sich während der Fahrt abgeschnallt hat, sollten wir nach Möglichkeit das Auto anhalten und das Kind wieder sichern.

Infos Author Artikel: Regina Richter –   reginarchtr(at)googlemail(dot)com
Eintrag ins Artikelportal: Datum und Uhrzeit: 02.07.2010  um 16:34 Uhr