Griechische Küche Rezepte aus Griechenland Spezialitäten kochen

Griechische Küche mit Olivenöl und Kräuter Außer dem typischen Olivenöl finden sehr viele frische Kräuter und Gemüse Verwendung. Heute empfehlen uns moderne Ernährungswissenschaftler das, was die Hellenen in ihrer Küche schon seit dem Altertum machen. Viele Jahrhunderte an Einflüssen haben die griechische Küche geprägt und sie damit zu einer sehr reichhaltigen gemacht. Was heute der Tourismus an Beeinflussung bringt, das waren früher die vielen asiatischen und europäischen Einflüsse.

Rezepte zum Kochen – Griechisches Fast Food

Sogar griechisches Fast Food entdeckt der den Gast als schnellen Imbiss, die Pitta mit Gyros oder Souvlaki. Man findet reiche Auswahl, denn der richtige Grieche isst viel und auch sehr gerne außer Haus . Damit er ausreichend Zeit für die Freunde hat und nicht mit Kochen abgelenkt ist. Man isst meist spät, wie auch in den anderen südlichen Ländern. Mittags selten vor 14:00 Uhr und abends kann es häufig nach 21 Uhr sein. Es muss dabei gesellig zugehen und kann sich auch über Stunden hinziehen.

Griechische Getränke

Ein kleines Kafenion, in dem man sich oftmals trifft, offeriert meist nur ein Tagesgericht und viele Kleinigkeiten. Oft ist es aber die Ouzeria in die ein Grieche geht, die häufigste Art auswärts zu speisen. Es wird getrunken, Retsina, ein geharzter Weißwein, und Ouzo, und dabei viel diskutiert, gelacht und auch getanzt, aber, was fast schone eine griechische Vorschrift ist, auch immer wieder einmal etwas gegessen.

Spezielle grichische Kochrezepte und Spezialitäten

Vor allem die Mezedes, die kleinen Köstlichkeiten, die überall auf den Tischen stehen, und die immer von Tsatsiki und einem griechischen Salat begleitet werden. So lernt man die griechische Küche in vielen Variationen kennen. Eventuell mit Fisch oder Fleisch als Hauptgang kombiniert, werden Sie oftmals als ein komplettes Mahl betrachtet.

Grichisch Essen – lokale Speisekarte

Eine vielfältige und bessere Speisekarte bieten die Tavernas an, die schon höhere Ansprüche erfüllen. Dort bietet man neben verschiedenen Fisch- und Fleischgerichten aus dem Backrohr oder vom Holzkohlengrill, so bekannte griechische Spezialitäten wie die Moussaka, den Kartoffel- und Auberginenauflauf, Pastizio, den Nudelauflauf oder Gemista, unterschiedliche gefüllte Gemüse an.

Griechische Spezialitäten kochen

Wenn Sie aber in den Bergen wandern sind, werden Ihnen die vielen Schafherden auffallen. Dann kosten Sie aber auch sofort in einem der vielen kleinen Dörfer deren Spezialität. Denn dort wird überall hervorragend zubereitetes Lamm- und Schaffleisch angeboten. Und ebenso sollten Sie an der Küste Griechenlands Fisch versuchen, der dort frisch vom Grill, mit Kräutern und Zitrone gewürzt, einfach eine Delikatesse ist.

kulinarische Reise nach Griechenland

Sehr viel Sonne und auch viele Spuren des Altertums findet der Griechenland Urlauber und außerdem noch eine wirklich ehrliche Gastfreundschaft gepaart mit einem echten kulinarischen Vergnügen. Griechische Spezialitäten und Kochrezepte

Infos zum Artikel Autor:    Petra Haas  /  Datum:    29.09.2009