Gruppenreisen in Europa – Sprachreisen und Studienreisen

Reisen – ein großes und interessantes Thema, welches für viele Menschen von großer Bedeutung ist. Urlaubsreisen, Studienreisen, Sprachreisen, Eventreisen, Naturreisen, etc Diese Reise-Aufzählung lässt sich beliebig ergänzen. Die Angebote der Reiseveranstalter sind vielfältig.

Gruppenreisen für Singles – Reisegruppen

Sie orientieren sich an der Nachfrage der Reisewilligen. Gruppenreisen erleben seit geraumer Zeit einen starken Zuwachs. Speziell für Singles und Alleinstehende ist das Reisen in der Gruppe eine gute Alternative zum Reisen alleine. Viele Reiseanbieter haben unterschiedliche Reisen, die in einer Gruppe stattfinden, in ihrem Angebot. Die Reiseziele reichen von Deutschland über das europäische Ausland, bis hin zu Reisen in andere Kontinente. So unterschiedlich wie die einzelnen Reiseziele, sind auch die Menschen, die sich für Gruppenreisen interessieren. Dabei verfolgen sie meistens jedoch das gleiche Ziel, wenn sie sich für eine Reise mit anderen, sprich fremden Menschen entscheiden. Bei Sprachreisen in einer Gruppe geht es um das Erlernen und Vertiefen einer Fremdsprache. Spanisch oder Italienisch können die Reisenden dann gemeinsam und vor Ort erlernen. Bei Studienreisen gilt das gemeinsame Interesse vor allen Dingen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten in zumeist fernen Ländern. So beispielsweise bei einer Studienreise nach Indien, bei der unter anderem die fremde Kultur und die Besichtigung von Tempelanlagen im Mittelpunkt stehen. Oder bei einer Studienreise nach Israel und Jordanien, wo es vornehmlich um die Besichtigung von biblischen Stätten geht. Gruppenreisen sind in der Regel so konzipiert und organisiert, dass das gemeinsame Interesse an einem Land oder an einem bestimmten Event stets im Mittelpunkt steht. Die Motivation der einzelnen Teilnehmer ist demzufolge meistens identisch. Alle Ausflüge, Besichtigungen, Aktivitäten und sonstige Aktionen finden gemeinsam in der Gruppe statt. Häufig gibt es während einer Reise aber auch Tage oder Stunden, die zur freien Verfügung stehen. Das heißt konkret, dass jeder einzelne seinen ganz persönlichen Bedürfnissen und Interessen nachgehen kann und somit auch mal eine kleine Auszeit von der Gruppe nehmen kann.

Gemeinsame Studienreisen Deutschland und Europa

Das gemeinsame Reisen und Erleben mit anderen Menschen bietet viele Vorteile, von denen man als Alleinreisender nicht profitieren kann. Gruppenreisen haben zum einen den Vorteil, dass sich eine feste Reisebegleitung um die Belange der Reisenden kümmert. Die Planung und Organisation vor Ort liegt in den Händen der Reiseleitung. Die Reisegäste müssen sich diesbezüglich um nichts kümmern. Wissenswerte und wichtige Informationen zum Reiseziel, zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten und zu anderen „Highlights“ der Reise obliegen der Reiseleitung. Auch um die Einhaltung des Zeitplanes kümmert sich die professionelle Begleitung. Zudem bietet das Reisen mit und in einer Gruppe auch finanzielle Vorteile. Ermäßigungen und Gruppenrabatte gibt es bei vielen Einrichtungen (Museen, Führungen) und Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Der bedeutendste Vorteil von Gruppenreisen ist sicherlich das Kennenlernen von anderen Mitgliedern der Reisegruppe. In der Gemeinschaft können sich die einzelnen Gruppenmitglieder über Erlebtes austauschen und neue Freundschaften geschlossen werden.

Von: Lena Klein